buchensieonline

  • Header diashowFO 3.jpg
  • headerslide1.jpg
  • headerslide2.jpg
  • headerslide3.jpg
  • headerslide4.jpg
  • headerslide5.jpg
  • headerslide6.jpg
  • headerslide7.jpg
  • headerslide8.jpg

Aktivitäten im Winter

Bodenmais ist ein Paradies für den Winterspaß. In Bodenmais schneit es im Winter fast jedes Jahr und der Winter beginnt häufig schon im November. Wir geben hier einige Beispiele für Aktivitäten und Ausflüge in und um Bodenmais herum.

Bodenmais Winteractiviteiten F1-1Bodenmais Winteractiviteiten F2-1Bodenmais Winteractiviteiten F3-1

Wandern

Wandern

Der Wald um Bodenmais ist einzigartig, er ist eines der beiden letzten verbliebenen Urwaldgebiete in Europa. Als Urwald werden naturbelassene, das heißt ohne forstwirtschaftliche oder das ökologische Gleichgewicht berührende Eingriffe, gewachsene Wälder bezeichnet. Urwälder sind weltweit sehr selten und in Mitteleuropa bis auf sogenannte „Urwaldrelikte" verschwunden. Einmalig in Deutschland; hier, rund um Bodenmais gibt es ihn noch!

Im Sommer sondern auch im Winter stehen viele, kilometerlange Wanderwegen zur Verfügung. Die meisten Wanderwege sind präpariert und mit Wanderschuhen grundsätzlich passierbar. Auf der Winterwanderkarte (verfügbar in der Tourismus Information) finden Sie viele kurze und lange, wunderschöne Wanderausflüge rund um Bodenmais.

Möchten Sie ohne größere Steigungen wandern? Dann ist das auch möglich, zum Beispiel die Winterwanderwege rund um Bodenmais. Bodenmais bietet für Wanderer geführte Wanderungen und auch Schneeschuhwanderungen.

Ihren Wanderurlaub rund um Bodenmais online vorbereiten? Wir geben im Folgenden bereits einige Links:

Skifahren

Skifahren

Silberberg

Bodenmais liegt am Fuße dieses markanten Berges. Nicht so hoch, aber besonders vor allem durch seinen doppelten Gipfel und seine breite Palette an Freizeitaktivitäten. Im Winter gibt es für Skifahrer eine familiefreundliche Abfahrt

Der Große Arber

Dieser Berg ist mit seinem 1456 Meter der höchste Berg im Bayerischen Wald. Hier finden Sie ein großes Skigebiet 10 Autominuten entfernt von Bodenmais. Im Winter ist der Arber leicht zu erreichen mit dem Skibus. Der Große Arber hat mehrere große und kleine Bergbahnen und eine Gondel. Es gibt eine große Pistenauswahl. Ab 2013 kann auch jeder Rollstuhlfahrer die Gondelbahn benutzen.

Langlaufen

Langlaufen

Aktivzentrum Bretterschachten

Ein echtes Paradies ist Bodenmais besonders für Langläufer. Das Loipengebiet von Bodenmais zählt zu den Besten und schneesichersten Skilanglaufgebieten in Mitteleuropa. Meist können die Loipen bereits in November präpariert werden. Das Loipennetz (1100-1300 m Höhe) umfasst etwa 100 Loipenkilometer mit klassischer- und Skatingtechnik.

Die einzelnen Loipen sind in der herrlichen Umgebung des Bodenmais Hochwaldes in selektivem Gelände angelegt. Ein besonderes Highlight ist die einzigartige, 8 km lange Tourenabfahrt nach Bodenmais, eine gut und breit präparierte Skatingloipe. Die längste Tour, die Auerhahnloipe, erstreckt sich über 30 km von Schareben bis zum Eck. Von Schareben, wie auch von Eck, gibt es die Möglichkeit mit dem Skibus wieder zurück nach Bodenmais zu gelangen.

Die Aktivzentrum - Basisstation am Startgelände bietet Umkleide- und Wärmeräume, Schließfächer, Wachsraum und einen Kiosk. Es gibt zwar einen großräumigen gebührenpflichtigen Parkplatz, besser ist jedoch die Nutzung des Bodenmaiser Skibusses.

Jedes Jahr findet am Aktivzentrum Bretterschachten mit dem Skadi Loppet ein internationales Großereignis der Langlaufszene statt. Hier treffen sich über 2000 Langläufer aus 20 Nationen in Bodenmais zu einem der größten Skimarathonrennen in Europa!

Rodeln

Rodeln

Silberberg

Im Winter wird auf dem Silberberg einen Rodelbahn präpariert. Der Sessellift bringt Sie bis zu der Mittel-Bergstation, wo die Abfahrt beginnt. Die Rodelbahn ist bis etwa Ende März geöffnet.

Hochzell

Diese Abfahrt ist eine Waldrodelbahn am Hochzeller Berg (Arberhochstrasse). Es gibt 2 Strecken; blau (3,1 km) für die ganze Familie und schwarz (2,9 km) für die "Thrillseekers". Dies ist eine der schönsten winterlichen Attraktionen von Bodenmais und öffentlich – also kostenlos. Es ist möglich kostengünstig eine speziellen Bus-Service (Reisebüro Wenzl) zu nutzen. Vom Busparkplatz wandern Sie noch etwa 400 Meter zum Rodel-Anfangspunkt.

Sie haben keinen Schlitten? Diese können Sie auch im Reisebüro Wenzl mieten.

Arber

Auch auf dem Arber gibt es eine Rodelbahn für die ganze Familie.

Ausflugsziele

Ausflugsziele in Bodenmais und Umgebung

Sowohl in Bodenmais als auch in der Region gibt es viele Ausflugsziele. Der Silberberg ist sicher ein gutes Ziel am Anfang Ihres Urlaubs. Wandern Sie hoch zum Gipfel oder fahren Sie einfach mit der Sesselbahn. Besuchen Sie die bis zu 500 Jahre alten Gängen des Besucher-Bergwerks oder genießen Sie deutsche Spezialitäten im Restaurant auf halbem Weg den Berg hinauf.

Viele Ausflugsziele sind zugänglich in Sommer und Winter. Beispiele für Ausflüge:

  • Bodenmaiser Bimmelbahn
  • Genießen Sie köstliches Essen und Getränke in einem der vielen Restaurants oder Conditoreien
  • Einkaufen: In Bodenmais präsentiert sich die Glas-Tradition. In zwei Glashütten im Ort formen Glasbläser heute ihre Kunstwerke. Auch Zwiesel und Arnbruck sind bekannt für die Glas-Geschäfte und Glashütten
  • Schwimmen im Innen- und Außenbereich des Bodenmaiser Schwimmbades
  • Kurze Kurse im neuen Vital-Zentrum
  • Ein Rundgang durch das Besucher-Bergwerk (Silberberg)
  • Mit der Arber Bergbahn fahren und die herrliche Aussicht genießen
  • Beeindruckende Städte besuchen wie Passau und Regensburg
  • Kleiner und Großer Arbersee
  • Museen wie z.B. Schnapsmuseum in Böbrach oder das Glasmuseum in Zwiesel
  • Bayerwald Xperium Sankt Englmar
  • Baumwipfelpfad Neuschönau
  • Waldwipfelweg Sankt Englmar
  • Haus zur Wildnis, Besucherzentrum Falkenstein (Informationen über den Nationalpark Bayerischer Wald)